Aktuelles

Trend – Isolierter Wintergarten

Expertentipps

Mehr denn je zeigte sich im Jahr 2009 ein Trend, der bereits seit einigen Jahren erkennbar war. Aus den verschiedenen Produktgruppen rund um das Thema „Terrasse“ – Terrassenüberdachungen, Wintergarten-Light, Flex-TexWintergarten, Markisen und isolierter Wintergarten (= Wohnwintergarten) – setzte sich einmal mehr der Wohnwintergarten als Sieger an die Spitze unserer Statistik. Diese sieht wie folgt aus: 43% Wohnwintergarten, 23% Terrassenüberdachungen, 15% Wintergarten- Light, 11% Flex-Tex-Wintergarten und 8% Markisen. Offensichtlich bietet der Wohnwintergarten aus Kundensicht die meisten Vorteile.

Bei Befragungen unserer Kunden nach den Motiven für die Kaufentscheidung zeigte sich ein eindeutiges Bild. Viele meinten, bei Investitionen in solchen Größenordnungen, wollen wir den Wintergarten auf jeden Fall das Ganze Jahr über nutzen. Zur Ganzjahresnutzung reicht ein Wintergartenzubau allein noch nicht aus. Die Isolation der angrenzenden Baukörper und die Installation eines entsprechenden Heizmediums sind dafür auch von großer Bedeutung. Ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis ist das Hauptkriterium für die Kaufentscheidung der Kunden zugunsten eines Wohnwintergartens, gefolgt von den Punkten Sicherheit, Pflegeleichtigkeit, Farbenvielfalt und Öffnungsvarianten.

All diese Punkte vereint der Kunststoffstahl-(Alu) Stahl-Wintergarten. Dieser setzte sich auch eindeutig an die Spitze aller von uns an Kunden gelieferten Wohnwintergärten. Auch dazu gibt es eine Statistik: wir liefern 68% Kunststoff- (Alu) Stahl-Wintergarten), 18% Alu-Wintergarten, 14% Holz-Alu-Wintergarten an begeisterte Kunden. Wir liefern aber nicht nur einfach einen Wintergarten, sondern wir liefern – wie uns zahlreiche Kundenzuschriften und Weiterempfehlungen bestätigen – ein Mehr an Lebensqualität.

Ihr
Siegfried Kuzdas

Menü
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.