Aktuelles

Der moderne Wohnwintergarten!

Blog

Der moderne Wohnwintergarten!

Was bringt er, was kann er, woraus wird er hergestellt, was sind die Voraussetzungen und wie hoch ist die nötige Investition.

Was bringt er?

Objektiv: Wohnraumgewinn, hellster Raum im Haus, eine Relaxoase, gläserner Wohlfühlbereich zwischen Haus und Garten, Aufwertung der Liegenschaft, guter Raum für Blumen usw.

Subjektiv: ein hervorragendes Wohngefühl, gesteigertes Wohlbefinden, einen hohen Prestigefaktor, usw.

Was kann er?

Der Wohnwintergarten schützt vor Hitze und Sonneneinstrahlung ebenso wie vor Kälte, Regen, Wind und Schnee.

Er ist beheizbar, sieht schön aus und wertet das Haus auf. Ist wie ein Schmuckstück für ein Haus

Woraus wird er hergestellt?

Unserer Meinung nach wird ein moderner Wohnwintergarten aus einer Materialkombination aus Stahl, Aluminium, Kunststoff und Glas hergestellt.

Diese Bauweise ist zwar aufwendig, aber auch hochwertig. Was leicht erklärt ist.

Stahl (verzinkt) gibt die Festigkeit. Aluminium dient der Farbgebung so wie der Witterungsbeständigkeit, Kunststoff der Formgebung, Isolation und Haptik. Glas ist für die transparenten Füllungen, die Isolation, den Sonnenschutz, den Schallschutz und die Sicherheit zuständig.

Was sind die Voraussetzungen für die Errichtung eines Wohnwintergartens?

Es muss ausreichend Platz vorhanden sein.
Ein gutes Fundament, eine stabile Hauswand, eine durchdachte Planung, eine baurechtliche Genehmigung, ausreichende finanzielle Ressourcen und ein Fachpartner zur Umsetzung des Objektes, sind wesentliche Elemente für eine erfolgreiche Realisierung.

Was mich zum nächsten Punkt bringt: Mit welchem Budget ist zu rechnen?

Vorerst möchte ich darauf hinweisen das es vielfältige Möglichkeiten der Ausführung gibt. Diese Möglichkeiten in Bezug auf Material, Dämmung, Isolation, Größe, Öffnungsarten, Anzahl der Öffnungen und verschiedene Ausstattungsdetails haben direkten Einfluss auf die Höhe der zu erwartenden Investition.
Um es aber greifbar zu machen gebe ich Ihnen ein Beispiel.
Um einen guten Kuzdas-Wohnwintergarten mit durchschnittlicher Ausstattung und ca. 15 m2 Grundfläche zu errichten wird eine Mindestinvestition von € 25.000,– erforderlich sein. In Abhängigkeit von Ausstattungsdetails und Materialien sind Abweichungen möglich.

Daher ist meine Empfehlung: Lassen sie sich vom Experten beraten!

Ihr Siegfried Kuzdas

Menü
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.