Aktuelles

Einzelanfertigung oder Systemwintergarten – Vorteile dieser Varianten!

Blog

Einzelanfertigung oder Systemwintergarten?

Wir unterscheiden:
Der Systemwintergarten
• wird in großen Firmen, meistens Konzernen erzeugt
• Profile werden in großen Mengen vollautomatisch erzeugt
• Forschung und Entwicklung sind Eckpfeiler solcher Systeme
• Trends werden vorgegeben
• Prüfzeugnisse liegen in vielen Bereichen vor
• Entwicklungsstufen stellen meist den technischen letzt stand dar
• Werkskundendienst übernimmt Serviceleistungen auf fachlich höchstem Niveau
• das funktionieren des Gesamtsystems ist tausendfach erprobt
• Systemstatiken und Windlastberechnungen liegen vor
• Schulungen des gesamten Teams sind verpflichtend
• Systemwintergärten sind fast ausnahmslos Iso-zertifiziert
• weisen geringe Wartungsanfälligkeit auf
• Machbarkeitsprüfungen sind beim Eingeben in ein Ausarbeitungsprogramm automatisiert
• Planunterlagen ergeben sich dabei in genauester Ausführung
• Lagerhaltung aller Teile ist für viele Jahre sichergestellt
• u. v. a. m.
Die Einzelanfertigung
• ist in fast allen Farben und Formen möglich
• Kombinationen vieler Materialien sind möglich
• Nebenarbeiten verschiedenster Gewerke können im Bedarfsfall miterledigt werden
• Montageteams solcher Einzellanfertigungen glänzen meist durch enormes Improvisationsvermögen
• Profile können nach speziellen Kundenwünschen, stärker oder schwächer, dimensioniert werden
• Die Oberfläche (bei Holzwintergärten) kann unter Umständen auch halbfertig bestellt werden um die Kosten zu senken
• u. v. a. m.
Viele Punkte zu beiden Systemen gäbe es noch zu ergänzen, die hier angeführten sind meiner Meinung nach aber die wichtigsten, um einer Entscheidungsfindung dienlich zu sein.
Ihr Siegfried Kuzdas

Menü
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.